iPop | Business-Kurse für Popmusiker in der gesamten Großregion


iPop verfolgt die Idee, Business-Kurse für Popmusiker in der gesamten Großregion (Wikipedia, Video) anzubieten und so Musikern die Chance zu geben, alles Wissenswerte über das Musikbusiness generell und außerdem über die Marktsituation in vier europäischen Ländern zu lernen. Weiterlesen...

Die Zeiten ändern sich und das nirgendwo schneller als in der Musikindustrie. Weniger Tonträgerverkäufe, Gigs ohne Gagen, praktisch keine Tantiemen von den Streaming-Plattformen: Gerade neue Künstler mit neuen Projekten können heute ,gerade am Anfang, oft nicht mehr genug Geld verdienen, um professionelle Unterstützung bei der Verbreitung ihres Talents oder beim Aufbau ihrer Fangemeinde zu engagieren. Darum sind sie heutzutage mehr denn je von ihren Fähigkeiten abhängig, den Einstieg als Unternehmer in den Musikmarkt selbst zu managen.

Das klingt interessant? Dann unterstütze uns bitte!
Alles was wir im Moment brauchen, sind die Antworten auf unsere Fragen. Mach mit!

Umfrage

Vielen Dank für Deine Unterstützung.
Wir haben Dir eine E-Mail gesendet. Dort findest Du einen Link, mit dem Du dein Newsletterabonnement bestätigen musst.
Bist Du daran interessiert, mit deiner Musik Geld (dazu) zu verdienen?
Glaubst Du, Du hast genug Wissen über das Musikgeschäft und seine Regeln?
Würde es dir helfen, wenn es ein Ausbildungsnetzwerk gäbe, das dir Wissen über das Musikbusiness generell und insbesondere über die Märkte in Frankreich, Deutschland, Belgien und Luxemburg vermitteln könnte?
Wäre ein solches Angebot für dich attraktiv genug, um durch die Großregion zu reisen und Kurse in verschiedenen Ländern zu besuchen?
Wärst Du bereit, eine moderate Kursgebühr zu bezahlen?
Wenn iPop Wirklichkeit wird, soll es einen Preis für alle Musiker geben, die es schaffen, 6 Kurse in drei verschiedenen Regionen der Großregion zu absolvieren. Welche Belohnung fändest Du am besten?

Zum Schluß, verrate uns bitte

Wo wohnst Du?

Gefördert von

  • Logo: Die Deutschsprachige Gemeinschaft
  • Logo: Ministère de la Culture Luxembourg
  • Logo: Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur des Landes Rheinland-Pfalz
  • Logo: Ministerium für Bildung und Kultur Saarland
  • Logo: Stadt Trier
  • Logo: Musiknetzwerk Trier
  • Logo: Popfarm NRW
  • Logo: Espace culturel
  • Logo: PopCamp
  • Logo: Saarländischer Rockmusikerverband e.V.
  • Logo: SPREAD YOUR TALENT

Kontakt

Tel: 02241 / 251 87 88
Fax: 0228 / 976 353 55
E-Mail: info@popfarm.de

Du möchtest iPop-Kurse anbieten?
Du möchtest iPop-Media-Partner werden?

Impressum

Angaben gemäß § 5 TMG:
Michael Kernbach
Merianstr. 8
54292 Trier

Kontakt:
Tel. 0174 1515 693
E-Mail info@popfarm.de

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Michael Kernbach
Merianstr. 8, 54292 Trier

Datenschutzerklärung

1. Verantwortliche Stelle
Die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle ist:

Michael Kernbach
Merianstr. 8
54292 Trier

Tel. 0174 1515 693
E-Mail info@popfarm.de

(im Folgenden: “Anbieter”)

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten
a. Daten bei Besuch der Seite
Die Website des Anbieters kann besucht werden, ohne dass vom Nutzer persönliche Daten angegeben werden.

b. Daten bei Teilnahme an der Umfrage
Wenn der Nutzer mittels des Online-Formulars an der Umfrage teilnimmt, müssen Alter und Geschlecht verpflichtend angegeben werden. Diese Datenerhebung dient der Statistik der Umfrage. Weitere Angaben (z.B. Wohnort) kann der Nutzer freiwillig hinzufügen.

c. Daten bei Newsletteranmeldung
Wenn der Nutzer sich für den Bezug des E-Mail-Newsletters anmeldet, wird seine E-Mail-Adresse erhoben.
Bei der Anmeldung zum Newsletterbezug wird die E-Mail-Adresse des Nutzers so lange für eigene Werbezwecke und für allgemeine Informationen zum Thema „iPop“ vom Anbieter genutzt, bis der Kunde sich vom Newsletter abmeldet. Die Abmeldung ist durch Anklicken des Links „Abonnement beenden“ im Newsletter jederzeit möglich.

3. Sicherung der Datenübertragung
Die personenbezogenen Daten des Nutzers werden mittels SSL-Sicherheitstechnologie (Secure Socket Layer) an den Server des Anbieters übertragen.

4. Cookies
Auf den Seiten des Anbieters werden Cookies genutzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf dem Computer des Nutzers abgelegt werden. Der Nutzer kann die Seiten jedoch auch dann nutzen, wenn er seinen Browser so einstellt, dass keine Cookies akzeptiert werden. Der Nutzer kann die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung seiner Browser-Software verhindern; in diesem Fall können aber gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden.

5. Auskunfts- und Berichtungs-/Sperrungs-/Löschungsrecht des Nutzers
Der Nutzer hat das Recht, jeder Zeit unentgeltlich vom Anbieter Auskunft über die zu seiner Person gespeicherten Daten, über den Zweck der Speicherung sowie über die Empfänger oder Kategorien von Empfänger, an die die Daten weitergegeben werden zu verlangen. Der Nutzer hat ferner das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Auskunfts-, Löschungs- und Berichtigungswünsche sind an die Adresse des Anbieters zu richten.